Regenrennen rund um die Nachtweide

Trotz Regenwetters, teilweise sogar stark, war die Austragung Rund um die Nachtweide 2018 wieder ein gelungener Renntag!
Wie unser Wettkampfsprecher Haio Röckle süffisant bemerkte: Allergiefreies Wetter. Die meisten gemeldeten Fahrer/innen, darunter der eine oder andere wettererprobte Querfeldeinfahrer, gingen trotz Regen auf die Rennstrecke rund um das Betriebsgelände unseres Hauptsponsors Fa. Sigma. Radfahren ist eben ein Allwettersport!

Unsere RSC-Fahrer/innen konnten in ihren Klassen folgende Platzierungen erringen:
Markus Kratz 4. Platz Senioren 3
Sabine Emunds 7. Platz Frauen Elite
Jan Kraemer 5. Platz KT/A/B
Unser U19-Fahrer Pascal Tömke musste leider wegen „Hungerast“ frühzeitig aufgeben.
Ergebnisse auf rad-net

Ein  großes Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Helfer/innen, die bei dem widrigen und kalten Wetter stundenlang zuverlässig ihren Dienst verrichteten!!

1 2 3 4 5 6 20