Archiv für den Monat: Juli 2014

10 Platzierungen für Greta

U13w_ZF2014webAm Samstag, den 4. Juli 2014, wurden die Meisterschaften der Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland im Zeitfahren im pfälzischen Rüssingen ausgetragen. Der RSC hatte 4 Fahrer am Start.
Gefahren wurde auf einer welligen Werksstraße. Eine Runde war etwa 7km lang. Da an diesem Tag böhiger Westwind herrschte, mussten die Fahrer erst einmal gegen den Wind bis zur Wendemarke, dann mit Rückenwind zurück. Kurz vor dem Ziel musste noch eine Senke durchfahren werden, so dass es zum Ziel hin stetig anstieg. Das verlangte den Fahrern noch einmal alles ab.
Jan Krämer startete in der Juniorenklasse und belegte mit einer Zeit von 20:41,5 (2 Runden) den 6. Platz.
Christian Heinemann startete bei den Senioren 2 und belegte mit einer Zeit von 20:18,2 (2 Runden) den 4. Platz.
Sven Klipfel (U23) holte für den RSC eine Bronzemedaille, belegte mit einer Zeit von 31:38,6 (3 Runden) den 3. Platz.
Greta Heinemann startete im Wettbewerb der weiblichen U13 und musste als erste Fahrerin eine Runde in Angriff nehmen. Im Anstieg vor dem Ziel gab Greta noch einmal alles, was
sich letztendlich auszahlen sollte. Mit einer Zeit von 13:14,2 wurde Greta neue Rheinland-Pfalz Meisterin im Einzelzeitfahren, nur 1,4 Sekunden vor ihrer Mitstreiterin Hanna Päsler vom RSC Wörth. Den dritten Rang belegte Larissa Evers vom RV Mehlingen. Herzlichen Glückwunsch!

Die kompletten Ergebnisse der Veranstaltung finden sie hier (http://www.radsport-lv-rheinland-pfalz.de/images/downloads/ERGLVMEZF2014.pdf).