Tobias Haasis siegt in Oberlengenhardt

Vergangenen Sonntag startete der 4. Lauf des LBS-CUP-MTB in Oberlengenhardt. In dem MTB-verrückten Dorf gab es wie immer gute Stimmung und eine schöne Strecke, die sehr viele Starter lockte. Für den RSC galt es jeweils die Gesamtführung in der Junioren bzw. Herrenklasse zu verteidigen.

Tobias fuhr ein starkes, taktisch kluges Rennen und sicherte sich souverän den Sieg in seinem Rennen. Hierdurch konnte er die Führung in der Gesamtwertung sogar noch ausbauen!  Daniel Roth und Simon Raabe starteten im Herrenrennen zusammen mit den Senioren

in einem rund 40 Fahrer umfassenden Fahrerfeld. Daniel erwischte keinen perfekten Tag, konnte aber noch Platz 3 ausfahren, jedoch für ganz vorne reichte es nicht ganz. Trotzdem reichte das Ergebnis um die Führung etwas auszubauen. Simon kam als 14. ins Ziel.IMG-20150628-WA0029       IMG-20150628-WA0000

Der nächste Cup steht schon am kommenden Wochenende in Mosbach an!IMG-20150628-WA0017     IMG-20150628-WA0014

2x Treppchen beim LBS-CUP in Waibstadt

Der dritte Lauf des LBS-CUP-MTB fühte die Fahrer in den Kraichgau nach Waibstadt, nähe Sinsheim. Das Wetterbedingungen waren perfekt, Sonnenschein und 28°C. Die Strecke führte durch einen schön angelegten Bikepark, der eigentlich mit Dirt- oder BMXrädern zu bezingen ist und war technisch sehr anspruchsvoll. Lediglich ein langer Uphill war um den Bikepark herumgebaut – der Rest der Strecke führte durch die Pumptracks, Rampen und Hügel des Parks. Für den RSC gingen Tobias Hassis (Junioren) und Daniel Roth (Herren) an den Start.

Die Hitze staute am Hang der Strecke und es war kein Schatten entlang des Streckenverlaufs zu findem, die Fahrer die am besten mit der Hitze zurechtkommen sollten heute auch die vordersten Ränge besetzen.

Die Fahrerfelder waren wieder sehr stark besetzt und die Fahrer lieferten sich harte Kämpfe. Tobias konnte nach eine Fehlleitung und einem kleinen Sturz noch Rang 3 ergattern. Daniel kam auf dem 2. Platz ins Ziel! Gesamtergebnisse sind hier zu finden

IMG-20150614-WA0031  IMG-20150614-WA0034

IMG-20150614-WA0040

 

 

Vereinsfest – Änderung !!

Liebe RSC Sportsfreunde,

das Vereinsfest am 6.6.2015 muß wegen terminlicher Probleme leider abgesagt werden.
Ein neuer Termin für das Grillfest wird bald bekannt gegeben.
Die MTB-Tour findet statt.

Alle, die an der MTB-Tour teilnehmen möchten, treffen sich um
13:00 Uhr bei Fahrrad Trimpe in Neustadt.

Wie bereits angekündigt findet dort der BMC-Tag statt. Wer die Tour mit einem BMC-Testbike machen möchte, wendet sich bitte direkt an Fahrrad Trimpe.

Ab 14:00 Uhr werden wir dann mit der Tour starten, und gegen 17:00/18:00 im Vereinsheim zum gemeinsamen Grillen eintreffen.

Anmeldung:

Damit wir genügend Essen und Getränke besorgen, bitten wir um Anmeldung bis zum 1.6.2015 unter johannes.rauch@ibes-gmbh.de.

2×2 beim LBS-Cup in Mannheim

Beim 2. Lauf des LBS Cup MTB in Mannheim war der RSC mit insgesamt 4 Fahrern am Start. Der neu gestaltete Kurs ist mit seinem flachen, sehr stark technisch-betonten Profil ein eher ungewöhlicher Kurs für ein MTB-Rennen. Sehr schnelle Passage die mit rund 40km/h flach gedrückt werden, gefolgt von Passagen mit sehr engen Kurven die fast im Stand durchquert werden müssen… man wünscht sich ein Crossrad. Jedoch bot der Sonntag mit bestem Rennwetter eine tolle Kulisse um den zweiten Lauf der Rennserie anzugehen.

Weiterlesen

RSC beim Sulzbacher MTB Bergzeitfahren

sulzbach02Das ist das Schöne: Man fährt nichtsahnend zu einem Rennen, und trifft … auf die weiß-schwarz-blau-roten Trikots des RSC Neustadt. So auch diesmal in Sulzbach-Malsch. Als Sabine und Christian von der Besichtigungsrunde zurückkommen, bauen Johannes und Holger gerade ihre MTBs zusammen …

sulzbach01Das Sulzbacher MTB Bergzeitfahren ist eigentlich ein reiner Bergsprint, denn in 13 – 30 min. (je nachdem …) hat man die 5,2 km und 250 Hm geschafft.
Der Start erfolgt im 30-Sekunden-Takt von einer Startrampe, dann geht´s von Pflaster direkt in eine Schotterkurve, die man nicht zu schnell nehmen darf. Anschließend heißt es 200 m Full spead ahead und Schwung mitnehmen, denn man biegt in die erste und insgesamt auch direkt in die steilste Rampe ein.

 

Vor meinem Bericht die RSC-Ergebnisse:
Sabine Emunds    2. Platz Seniorinnen 1   20:19 min
Johannes Rauch   4. Platz Senioren 1  14:50 min (Sieger 2013)
Holger Kratz         7. Platz Senioren 1   16:28 min
Christian Mayer   5. Platz Senioren 2   19:31 min

sulzbach03

Fazit
Das Sulzbacher MTB Bergzeitfahren ist eine nette kleine Veranstaltung ohne viel Schnickschnack, dafür mit guter Organisation, hervorragenden Maultaschen mit Kartoffelsalat und selbstbackenen Waffeln. Und natürlich mit der Startrampe für professionelles Zeitfahrfeeling. Und – wichtig für alle Lizenzler – mit BDR-Anmeldung.
Übrigens: Wer beim Sulzbacher MTB Rennen mit einem Crossrad fährt, erhält eine Zeitstrafe (weil MTB = Reifenbreite laut WB MTB mind. 1,5 Zoll).

Mein Bericht
In weniger als 1 Minute nach dem Start befindet man sich also in dieser Schotterrampe … Weiterlesen

1 2 3 4