2×2 beim LBS-Cup in Mannheim

Beim 2. Lauf des LBS Cup MTB in Mannheim war der RSC mit insgesamt 4 Fahrern am Start. Der neu gestaltete Kurs ist mit seinem flachen, sehr stark technisch-betonten Profil ein eher ungewöhlicher Kurs für ein MTB-Rennen. Sehr schnelle Passage die mit rund 40km/h flach gedrückt werden, gefolgt von Passagen mit sehr engen Kurven die fast im Stand durchquert werden müssen… man wünscht sich ein Crossrad. Jedoch bot der Sonntag mit bestem Rennwetter eine tolle Kulisse um den zweiten Lauf der Rennserie anzugehen.

Weiterlesen

RSC beim Sulzbacher MTB Bergzeitfahren

sulzbach02Das ist das Schöne: Man fährt nichtsahnend zu einem Rennen, und trifft … auf die weiß-schwarz-blau-roten Trikots des RSC Neustadt. So auch diesmal in Sulzbach-Malsch. Als Sabine und Christian von der Besichtigungsrunde zurückkommen, bauen Johannes und Holger gerade ihre MTBs zusammen …

sulzbach01Das Sulzbacher MTB Bergzeitfahren ist eigentlich ein reiner Bergsprint, denn in 13 – 30 min. (je nachdem …) hat man die 5,2 km und 250 Hm geschafft.
Der Start erfolgt im 30-Sekunden-Takt von einer Startrampe, dann geht´s von Pflaster direkt in eine Schotterkurve, die man nicht zu schnell nehmen darf. Anschließend heißt es 200 m Full spead ahead und Schwung mitnehmen, denn man biegt in die erste und insgesamt auch direkt in die steilste Rampe ein.

 

Vor meinem Bericht die RSC-Ergebnisse:
Sabine Emunds    2. Platz Seniorinnen 1   20:19 min
Johannes Rauch   4. Platz Senioren 1  14:50 min (Sieger 2013)
Holger Kratz         7. Platz Senioren 1   16:28 min
Christian Mayer   5. Platz Senioren 2   19:31 min

sulzbach03

Fazit
Das Sulzbacher MTB Bergzeitfahren ist eine nette kleine Veranstaltung ohne viel Schnickschnack, dafür mit guter Organisation, hervorragenden Maultaschen mit Kartoffelsalat und selbstbackenen Waffeln. Und natürlich mit der Startrampe für professionelles Zeitfahrfeeling. Und – wichtig für alle Lizenzler – mit BDR-Anmeldung.
Übrigens: Wer beim Sulzbacher MTB Rennen mit einem Crossrad fährt, erhält eine Zeitstrafe (weil MTB = Reifenbreite laut WB MTB mind. 1,5 Zoll).

Mein Bericht
In weniger als 1 Minute nach dem Start befindet man sich also in dieser Schotterrampe … Weiterlesen

Sieg für Tobias – Top 10 für Daniel

Beim Eifel-Mosel-Cup MTB in Bekond konnte sich Tobias Haasis über seinen ersten Saisonsieg freuen. Beim Kurzmarathon gewann er in der Klasse U19.

Im Rahmen der LV EZF BaWü nahmen Daniel Roth und Simon Raabe an der Jedermannwertung dieser Veranstaltung teil. Auf dem 26,1km langen- brettflachen Kurs galt es den Kampf gegen die Uhr und rund 50 andere Starter zu gewinnen. Ohne spezielles  Zeitfahr-Material reichte es für Daniel Roth mit Platz 7 (40,89 km/h) immerhin für die Top Ten. Simon Raabe landete auf Platz 32.

2x Podium in Offenbach

leipoldDie Frühjahrssaison geht für den RSC Neustadt erfolgreich weiter.

Beim diesjährigen Großen Preis der Sparkasse Südliche Weinstraße fuhren unsere Fahrer Alexander Leipold (Männer C) und Markus Kratz (Sen2/3/4) jeweils auf die Podien (jeweils 3. Platz). Super !

1 16 17 18 19 20 22